Ein Gedicht über Jona

Warum wählst du mich HERR,
nimm doch einen andern,
Einen der super aussieht
und gut ist im Wandern.

Wie ich daher komme,
nach den Tagen im Bauch,
ich meine Herr,
das sehen die doch auch.

Ja, sie werden sich fürchten vor dir,
und deinem Verhältnis zu mir.
Den Ungehorsam werden sie verlieren,
Ihre Buße wird sie umfunktionieren.

Genau das find ich so beschissen,
du solltest sie, statt mich dissen!
So jammerte Jona immer weiter.
Fazit: Jammern macht nicht gescheiter.

iwi

Die ganze Geschichte von Jona

https://www.schlachterbibel.de/de/bibel/jona/1/1/#hl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.